LYSUN COVID-19 Antigen Schnelltest (Colloidal Gold) 25 Tests VE

LYSUN COVID-19 Antigen Schnelltest (Colloidal Gold) 25 Tests VE

Artikelnummer: 1271

99,00 €
-10 %

89,00 €

(1 Stück = 3,56 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Marke: Lysun BiotechnologyAnzahl Tests pro VE: 25

Schnelle und zuverlässige Ergebnisse mit Lysun Biotechnology

Das Produkt im Überblick

  • Erkennung der bei der WHO bekannten SARS-CoV-2 Varianten. Darunter auch die Delta Variante und Omicron Variante.
  • Probenmaterial: Abstrich im vorderen Nasenbereich
  • Testergebnis: in 15 Minuten
  • Sehr hohe Sensitivität: 96,4%
  • Sehr hohe Spezifität: 99,9%
  • Inhalt: 25 Tests inkl. Verbrauchsmaterial
  • Handhabung: Einfache Handhabung ohne zusätzliches Analysesystem
  • Testort: Testmöglichkeit dort, wo kein Labortest zur Verfügung steht (PoC)
  • Einsatz: Test für den professionellen Gebrauch vorgesehen
  • Erstattungsfähig: BfArM-gelistet (AT060/20) und somit erstattungsfähig
  • Rückgaberecht: Vom Rückgaberecht ausgeschlossen

Anwendungen im Überblick

  • Zur schnellen Identifikation von Infizierten mit SARS-CoV-2
  • Zum Screening von SARS-CoV-2-Kontaktpersonen
  • Mehr Tests in kürzerer Zeit durch vereinfachte Testdurchführung
  • Ideal für Einrichtungen des Gesundheitswesen, wie Arztpraxen, Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen

Lieferumfang

  • 25 Testkassetten
  • 25 sterile Abstrichtupfer
  • 25 Extraktionsröhrchen mit Deckel
  • 25 Extraktionspuffer
  • Packungsbeilage

Verwendungszweck

Das COVID-19-Antigen-Schnelltestgerät (Colloidal Gold) ist ein schneller visueller Immunoassay zum qualitativen. Das Assay dient dem direkten und qualitativen Nachweis von Antigen (Nucleocapsid-Protein) des SARS-CoV-2 aus nasalen Proben, ist als Hilfsmittel für die schnelle Differentialdiagnose einer akuten COVID-19-Virusinfektion vorgesehen.

Prinzip

Das COVID-19 Antigen-Schnelltestgerät (kolloidales Gold) erkennt COVID-19-Antigene durch visuelle Interpretation der Farbentwicklung auf dem Streifen. COVID-19 Antikörper sind jeweils im Testbereich der Membran immobilisiert. Während des Tests reagiert die extrahierte Probe mit Anti-COVID-19 Antikörpern, die an farbige Partikel konjugiert und auf das Probenkissen des Tests vorbeschichtet sind. Das Gemisch wandert dann durch Kapillarwirkung durch die Membran und interagiert mit Reagenzien auf der Membran. Wenn die Probe genügend COVID-19 Antigene enthält, bildet sich im entsprechenden Testbereich der Membran eine farbige Bande. Das Vorhandensein einer farbigen Bande in der Testregion zeigt ein positives Ergebnis für die bestimmten viralen Antigene an, während das Fehlen ein negatives Ergebnis anzeigt. Das Auftreten eines farbigen Bandes im Kontrollbereich dient als Verfahrenskontrolle, was darauf hinweist, dass das richtige Probenvolumen hinzugefügt wurde und ein Docht der Membran aufgetreten ist.